bedeckt München 20°

Fracking:Verbohrt

Selten hat sich eine Debatte so verselbständigt wie die ums Fracking. Das Böse aus dem Untergrund gegen das Gute an der Oberfläche - die steile Karriere eines Themas.

Am Anfang steht ein Schild. Hartmut Horn bemerkt es erst gar nicht. Exxon Mobil hat es aufgestellt, keinen Kilometer von seinem Haus im niedersächsischen Bötersen entfernt. Ein Bauschild, irgendwas mit Fracking steht darauf. Zu Hause schaltet Horn den Computer an und durchwühlt das Internet nach dem seltsamen Wort. Am Ende steht für ihn fest: "Die planen hier eine Riesensauerei."

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Drück mich
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
SZ-Serie: Tatort Region, Folge 15
Das Doppelleben des Johann E.
Teaser image
Altersvorsorge
"Viele sind der Meinung, Riester lohnt sich nicht"
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"