bedeckt München 18°
vgwortpixel

Flugverkehr:BER soll im Oktober 2020 eröffnen

Der Flughafenchef nennt einen neuen Termin für die Inbetriebnahme - und Gründe, warum es diesmal klappen soll.

Der Berliner Hauptstadtflughafen BER soll im Oktober 2020 eröffnet werden. Das kündigte Flughafengeschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup am Freitag in Berlin an. Zuvor hatte der Aufsichtsrat des Flughafens dem neuen Eröffnungstermin einstimmig zugestimmt. Somit würde der BER neun Jahre später in Betrieb gehen als ursprünglich geplant. Die Eröffnung war seit 2011 mehrmals verschoben worden. In seinem neuen Terminplan gebe es ausreichend Puffer, sagte Lütke Daldrup nach der Aufsichtsratssitzung. Die Eröffnung sei auch dann gesichert, wenn neue Schwierigkeiten auftreten sollten. Man gehe jetzt in die letzte Phase der Fertigstellung des BER. Der Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Bretschneider nannte den Termin verantwortungsvoll und valide. Der Aufsichtsrat habe zur Einschätzung des Terminvorschlags intensiv externen Sachverstand eingeholt. "Ich glaube an dieses Projekt", sagte Bretschneider. Nach Lütke Daldrups Vorstellungen soll der Bau in Schönefeld bis Ende 2018 fertiggestellt werden. Daran anschließen sollen sich die Abnahmen und Tests für den Flughafen. Es gebe nun Planungssicherheit, sagte der Flughafenchef.