Bilder aus MazedonienVerzweiflung am Nadelöhr

Das arme Mazedonien ist mit dem Ansturm der Flüchtlinge vollkommen überfordert - das wird besonders deutlich am Bahnhof der Stadt Gevgelija.

Die Zeit wird knapp für die Verzweifelten. Ende August will Ungarn einen Grenzzaun fertigstellen, der Flüchtlinge aus dem Land raushalten soll. Diese Abschottungspolitik bekommen nun auch die umliegenden Staaten massiv zu spüren.

Im Bild: Mädchen in einem Zug in der mazedonischen Stadt Gevgelija

Bild: AP 16. August 2015, 13:552015-08-16 13:55:05 © SZ.de/dpa/Reuters/jobr/hai