Flüchtlinge:Ungarn will auch an rumänischer Grenze Zaun bauen

  • Österreichs Kanzler Faymann und Kanzlerin Merkel treten in Berlin vor die Presse.
  • Beide Politiker fordern einen EU-Sondergipfel - Brüssel kündigt für Dienstag ein Treffen an.
  • Ungarns Grenzen sind dicht, jetzt will die Orbán-Regierung, auch an der rumänischen Grenze einen Zaun zu errichten.

Von Barbara Galaktionow, Martin Anetzberger und Sophie Rohrmeier

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB