bedeckt München 16°

FDP-Spitze berät über Westerwelle-Nachfolge:Stunde der jungen Milden

FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat wortreich erklärt, dass er zu Personalfragen nichts sagen will. Die Parteispitze hat sich bis Dienstag ein Schweigegelübde verordnet, dann soll eine Vorentscheidung zur neuen Führungsspitze getroffen werden.

Verfolgen Sie die Ereignisse in der Tickernachlese.

Tag eins nach Westerwelles Rückzug von der Parteispitze: Das FDP-Präsidium ist in Berlin zusammengekommen - und hat dabei Generalsekretär Lindner zufolge die Nachfolgefrage ausgespart, Kandidaturen werden erst am Dienstag angemeldet. Als Favorit für Westerwelles Nachfolge gilt Gesundheitsminister Philipp Rösler. Der aber knüpft daran Bedingungen, Wirtschaftsminister Brüderle dürfte sich querstellen. Verfolgen Sie die Ereignisse im Newsticker von sueddeutsche.de.

Aus Berlin berichten Thorsten Denkler und Lena Jakat

.

© sueddeutsche.de/dpa/AFP/AP/Reuters/hai

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite