bedeckt München 17°

FDP-Parteitag:Rösler mit 85,7 Prozent erneut zum FDP-Chef gewählt

FDP-Chef Philipp Rösler ist für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt worden. Beim Parteitag in Berlin kam der 40-Jährige am Samstag auf 534 von 623 Stimmen. Das entspricht 85,7 Prozent. Bei der ersten Wahl 2011 hatte er noch 95,1 Prozent erhalten.

FDP-Chef Philipp Rösler ist auf dem Parteitag in Berlin für eine zweite Amtszeit gewählt worden. Die Delegierten bestätigten den 40-Jährigen am Samstag mit 85,7 Prozent im Amt. Der Vizekanzler und Wirtschaftsminister führt die FDP seit knapp zwei Jahren. Im Mai 2011 war Rösler in Rostock mit 95,1 Prozent zum Nachfolger von Guido Westerwelle gekürt worden.

© dpa/Reuters/lala

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite