Bundestagswahlkampf:Christian Lindners Weg nach Jamaika

FDP-Chef Christian Lindner auf Wahlkampftour

Christian Lindner, FDP-Bundesvorsitzender beim Wahlkampf im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen.

(Foto: Stefan Sauer/dpa)

Vor vier Jahren stiegen die Liberalen aus den Koalitionsverhandlungen mit Union und Grünen aus. Auf seiner Wahlkampftour versucht der FDP-Chef nun zu erklären, warum seine Partei es dieses Mal ernst meint mit dem Regieren.

Von Daniel Brössler, Ahlbeck/Zingst

Der Seebrückenvorplatz in Ahlbeck liegt, wenn es kurz vor eins ist, auf dem direkten Weg zwischen Strand und Mittagessen. Das weiß Christian Lindner natürlich, der gegenüber vom Varieté Promenart jetzt schon eine gute halbe Stunde über einen Staat gesprochen hat, "der ständig einen neuen Bürokratismus erfindet" und einen Staat, "der mit Umverteilung alle Unterschiede einebnen will".

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Jamie Lee Curtis
Jamie Lee Curtis im Interview
"Jeder trägt eine dunkle Seite in sich, wirklich jeder"
Reden wir über Geld
"Die Bio-Elite verschärft die Ungleichheit"
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB