Europawahl:Sachsen zählt noch: Kein finales Ergebnis der Europawahl

Ein Wahlhelfer legt Stimmzettel zur Stimmenauszählung der Briefwahlstimmen zur Europawahl auf einem Stapel. (Foto: Jan Woitas/dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Kamenz (dpa/sn) - Die Auszählung der Stimmen zur Europawahl dauert in Sachsen bis weit in die Nacht zum Montag. Auch um 1.00 Uhr lag noch kein abschließendes Ergebnis vor. Laut der Übersicht des Landeswahlleiters waren bis dahin immerhin in 410 von 418 Gemeinden alle Stimmen ausgezählt. Auch aus den Großstädten Dresden und Leipzig lagen noch keine abschließenden Zahlen vor.

© dpa-infocom, dpa:240610-99-336797/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: