Europäische Union:"Wir sind noch schlimmer als die anderen"

Lesezeit: 3 min

Europäische Union: Soll um ein neues Bürogebäude erweitert werden: Das Europäische Parlament in Straßburg.

Soll um ein neues Bürogebäude erweitert werden: Das Europäische Parlament in Straßburg.

(Foto: viennaslide/imago images)

Hinterzimmerdeal, Machtpoker, Geldverschwendung: Das Europaparlament sucht einen Generalsekretär - und blamiert sich dabei seit Wochen. Eine Posse aus Brüssel.

Von Josef Kelnberger, Brüssel

Es ist wohl überall das Gleiche, wo Menschen in großen Organisationen zusammenarbeiten: Mögen sie auch mit Überzeugung und Leidenschaft für eine gute Sache kämpfen - die meiste, oft negative, Energie wird freigesetzt, wenn es um interne Belange geht, wenn also um Macht und Einfluss im eigenen Laden gerungen wird. Das Phänomen ist gerade auch in Brüssel zu beobachten, im Europaparlament. Ausgerechnet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Andrea Sawatzki
"Man strandet auf dem Höhepunkt der Karriere"
Geschichte der Mobilmachung
Putin, der Mann von gestern
female hands over silver computer keyboard working at office desk , 2253167.jpg, business, office, indoor, notebook, wor
Weiterbildung
Wie man Programmieren lernen kann
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB