bedeckt München

Jean-Claude Juncker:"Trump wird ein bisschen rummäkeln, aber es wird keine Automobilzölle geben"

European commission President Jean-Claude Juncker  during an interview with Sueddeutsche Zeitung

"Hätte ich diese Lügen, die in Großbritannien massiv verbreitet wurden, so kontern können, dass es was bewirkt hätte?" Jean-Claude Juncker während des SZ-Interviews.

(Foto: Stephanie Lecocq/EPA)

Der scheidende EU-Kommissionspräsident ist überzeugt, dass der US-Präsident keine neuen Zölle auf die Einfuhr europäischer Autos verhängen wird. Er kann Trump sogar Positives abgewinnen.

Interview von Karoline Meta Beisel, Matthias Kolb und Alexander Mühlauer, Brüssel

Der November ist schon eine Woche alt, eigentlich sollte Jean-Claude Juncker seit dem 31. Oktober im Ruhestand sein. Stattdessen ist er weiter in Brüssel, weil der Start seiner Nachfolgerin Ursula von der Leyen sich verzögert. Immerhin: So bleibt Zeit für ein Gespräch über seine fünf Jahre als Präsident der EU-Kommission.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Pressebild The Queen's Gambit, Netflix
Schach und Geschlecht
Die Dame schlägt selten
Wanzen 16:9
Bettwanzen
Das große Fressen
Post-Corona
Das Leben danach
Dr med Yael ADLER Deutschland Autorin Dermatologin Arztin am 21 10 2016 Frankfurter Buchmesse
Dermatologin Yael Adler
"Je weniger wir mit unserer Haut machen, desto besser"
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Zur SZ-Startseite