bedeckt München

Europa und Covid-19:Flucht nach vorn

Gemessen an der Dynamik, die Spanien, Frankreich oder auch Belgien erfasst hat, sind die Corona-Fallzahlen in Deutschland auffallend niedrig. Dennoch wäre es falsch und gefährlich, die Pandemie wieder als nationales Problem zu behandeln.

Von Stefan Kornelius

Pandemisch betrachtet erfreut sich Deutschland immer noch einer Insellage in Europa. Das soll angesichts der gefährlichen Infektionswelle kein Trost sein. Dennoch sticht heraus, wie niedrig die Fallzahlen sind gemessen an der Dynamik, die Spanien, Frankreich oder auch Belgien erfasst hat. Deswegen ist es falsch, die Pandemie zuvorderst als nationales Problem zu behandeln.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Fahrradtrends 2021
SUVs für den Radweg
Dr med Yael ADLER Deutschland Autorin Dermatologin Arztin am 21 10 2016 Frankfurter Buchmesse
Dermatologin Yael Adler
"Je weniger wir mit unserer Haut machen, desto besser"
Close-Up Of Cupid With Heart Shape; Liebe Schmidbauer
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Reden wir über Liebe
"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"
Eine Budda Skulptur neben neuen Strohballen Haeuser aufgenommen am Freitag 01 07 11 im Oekodorf S
Nachhaltigkeit
Natürlich Bauen
Zur SZ-Startseite