bedeckt München 24°

EU - Saarbrücken:Europaminister Strobel fordert Briten zur Klarheit auf

Saarbrücken (dpa/lrs) - Der saarländische Europaminister Peter Strobel (CDU) hat vom britischen Parlament "endlich Klarheit" zum geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU gefordert. Es reiche nicht aus, "nur zu sagen, gegen was man ist, sondern man muss auch sagen, wofür man ist. Ich erkenne derzeit nicht, dass die britischen Abgeordneten ihrer Verantwortung auch konstruktiv gerecht werden", teilte der Minister am Mittwoch in Saarbrücken mit.

Am Dienstagabend hatten die Abgeordneten in London mit großer Mehrheit gegen das von der EU mit der britischen Premierministerin Theresa May ausgehandelte Austrittsabkommen gestimmt. "Mit seinem Votum hat das britische Parlament den zurzeit einzig realistischen Weg, einen ungeordneten Brexit zu verhindern, verbaut", sagte Strobel. "Unsere Unternehmen und unsere Bürgerinnen und Bürger müssen sich auf den Worst Case einstellen: einen Austritt ohne Abkommen."