bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Macrons Außenpolitik: Arrogant im Ton, richtig in der Sache?

Macron will handeln. Im Interesse Frankreichs und gemeinsam mit Berlin.

(Foto: AP)

Außenpolitisch trete der französische Präsident unsensible und übergriffig auf, kommentiert SZ-Autorin Nadia Pantel. Im Kern sei sein Handeln aber pro-europäisch und eine Chance für Deutschland.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.