Corona-Kontrollen:"Willkommen, bitte beachten Sie die Regeln"

Einreise nach Deutschland: Corona-Einreisekontrollen der Bundespolizei an der niederländischen Grenze

Eine Corona-Einreisekontrolle der Bundespolizei an der deutsch-niederländischen Grenze bei Emmerich.

(Foto: dpa)

Vorschrift und Realität: Wie wirken sich die neuen Bestimmungen auf den Reiseverkehr aus? Beobachtungen in den Grenzregionen Deutschlands.

Von Peter Burghardt, Matthias Köpf und Benedikt Müller-Arnold

Deutschland empfängt seine Urlaubsheimkehrer aus dem Süden mit schweren Wolken, leichtem Nieselregen und der Bundespolizei. Schon vor fast sechs Jahren hatten die Ordnungshüter auf der Rastanlage Kiefersfelden ihren festen Kontrollposten bezogen, einen von dreien an den großen Autobahngrenzübergängen in Bayern. Der Fahrer eines dunklen Kombi hält einem Beamten am Kontrollposten durch die Seitenscheibe das Mobiltelefon mit dem QR-Code für die Corona-Impfung entgegen. Der Polizist winkt ihn durch, so wie die meisten anderen auch.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Politischer Frühschoppen auf Volksfest Gillamoos - Freie Wähler
Hubert Aiwanger
Der Querfeldeinminister
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
Geldanlage: Tipps für die Altersvorsorge von Frauen
Geldanlage
Richtig vorsorgen in jedem Alter
Machtmissbrauch
Die Buberl-Connections
Spobis 2020, Düsseldorf, 30.01.2020 Der Vorsitzende der Chefredaktion der Bild-Zeitung Julian Reichelt während der Spob
Axel-Springer-Verlag
Wie das Ende eines Schurkenfilms
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB