"Eastwooding" wird der Dialog mit leeren Sitzmöbeln ab sofort im Netz genannt.

31. August 2012, 15:592012-08-31 15:59:47 © Süddeutsche.de/liv/anri/odg