Leserdiskussion Wie wichtig ist das Gedenken an historische Ereignisse?

Mit der Ausrufung der deutschen Republik endet am 9. November 1918 das Kaiserreich. Bundespräsident Steinmeier erinnert im Bundestag an die Bedeutung dieses Datums.

(Foto: REUTERS)

Vor 100 Jahren wurde in Deutschland die Republik ausgerufen. Es ist zusammen mit dem Mauerfall ein wichtiges Ereignis, an das im Land erinnert wird.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.