Papst Benedikt XVI.Vom Theologen zum Religionsführer

Er träumt von einem Dasein als Schriftsteller, doch widmet er sein Leben der Kirche. Wie aus dem Sohn eines Gendarmen und einer Köchin das Oberhaupt der römisch-katholischen Glaubensgemeinschaft wurde. Papst Benedikt XVI. - eine Biografie in Bildern.

Er träumt von einem Dasein als Schriftsteller, doch stattdessen widmet er sein Leben der Kirche. Wie aus dem Sohn eines Gendarmen und einer Köchin das Oberhaupt der römisch-katholischen Glaubensgemeinschaft wurde - das Leben von Papst Benedikt XVI. in Bildern.

Am 16. April 1927 kam Joseph Aloisius Ratzinger im oberbayerischen Marktl am Inn als Sohn des Gendarmeriemeisters Joseph und der Köchin Maria auf die Welt. Diese Aufnahme von 1943 zeigt den späteren Papst während des Zweiten Weltkriegs als Flakhelfer der deutschen Luftwaffe.

18. April 2010, 00:282010-04-18 00:28:00 © Süddeutsche.de/anri/joku