bedeckt München 17°

Demonstrationen - Köln:Anti-Corona-Demo am Samstag in Köln erwartet

Köln (dpa) - In Köln ist für Samstag wieder eine Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen angemeldet. Die Kundgebung auf der Deutzer Werft auf der rechten Rheinseite von 15.00 bis 18.00 Uhr steht nach Angaben der Polizei unter dem Motto "Grundrechte schützen - Für Freiheit und Gerechtigkeit". Angemeldet sind 500 Teilnehmer.

Von 16.00 bis 19.00 Uhr gibt es auf dem Roncalliplatz neben dem Dom außerdem eine Demonstration unter dem Motto "Evakuiert alle Lager". Hier werden 200 Teilnehmer erwartet. Ähnliche Kundgebungen gibt es zeitgleich in mehreren deutschen und europäischen Städten. "Neben dem Mittelmeer droht nun in den griechischen Lagern eine humanitäre Katastrophe mit zahlreichen Toten durch das Coronavirus", teilte Julia Solbach von der Bewegung "Seebrücke" mit. Die europäischen Politiker schauten gezielt weg. Dagegen solle demonstriert werden.

"Wir freuen uns, dass es wieder möglich ist zu demonstrieren", sagte eine Polizeisprecherin. Es würden aber weiterhin die Corona-Beschränkungen und insbesondere die Abstandsregeln gelten. "Und die werden wir auch im Auge haben."

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite