Demonstrationen - Alfeld (Leine):Kleine Corona-Proteste: Polizei löst sie auf

Alfeld (Leine)
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hildesheim/Alfeld (dpa/lni) - In Hildesheim und in Alfeld (Kreis Hildesheim) hat es am Samstagabend Proteste gegen die Corona-Maßnahmen gegeben, die beide schließlich von der Polizei aufgelöst wurden. Bei der Versammlung in Hildesheim mit rund 50 Teilnehmern sei ein Journalist angerempelt und beleidigt worden, teilte die Polizei Hildesheim mit. Auch die eintreffenden Polizisten wurden demnach beleidigt. Verletzt wurde niemand, die Versammlung nach etwa einer Stunde durch die Polizei aufgelöst.

Der Protest in Alfeld mit rund 100 Teilnehmern sei friedlich verlaufen und nach eineinhalb Stunden ebenfalls aufgelöst worden.

© dpa-infocom, dpa:211219-99-439108/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB