bedeckt München 18°

Leserdiskussion:Schule und Corona: Für wie wichtig halten Sie Präsenzunterricht?

Senator Rabe informiert über das neue Schuljahr

Ist die Schule als Ort des gemeinsamen Lernens, Sprechens, Lebens zu ersetzen?

(Foto: dpa)

Die Bundesländer planen einen Schulbetrieb ohne Abstand und in den gewohnten Klassen - "sofern es das Infektionsgeschehen zulässt". Eine Schulschließung dürfe nie mehr die erstbeste Maßnahme sein wie zu Beginn der Pandemie, kommentiert SZ-Autor Paul Munzinger.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite