Immunologe Satyajit Rath im Interview:"Sprechen Sie bitte nicht immer von Wellen"

Lesezeit: 5 min

Satyajit Rath, hier bei einer Vorlesung in Delhi, geht davon aus, dass die Pandemie in Indien noch nicht überstanden ist.

Satyajit Rath, hier bei einer Vorlesung in Delhi, geht davon aus, dass die Pandemie in Indien noch nicht überstanden ist.

(Foto: imago stock&people/imago/Hindustan Times)

Hätten wir uns mit einer besseren Strategie ein Jahr Pandemie sparen können? Der indische Immunologe Satyajit Rath über überforderte Politiker, die Fehler der WHO und unser falsches Verständnis dieser Seuche.

Von David Pfeifer

Satyajit Rath ist einer der führenden Immunologen Indiens, er forschte von 1991 bis 2017 am National Institute of Immunology in Delhi, seit seinem Ruhestand lehrt er als Gastprofessor am Indian Institute of Science, Education and Research in Pune.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Enjoying the fresh sea air; loslassen
Liebe und Partnerschaft
»Solange man die Emotionen zulässt, ebben sie auch wieder ab«
Trainer practicing squats with male and female clients in park; Sport Fitness Ernährung
Gesundheit
"Wer abnehmen möchte, sollte das nicht allein über Sport versuchen"
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
Menopause
Große Krise oder große Freiheit?
Psychologie
Wie sehr prägen uns unsere Geschwister?
Zur SZ-Startseite