Coronavirus:"Bis zu 70 Prozent könnten sich anstecken"

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich erstmals ausführlich zur Coronavirus-Krise geäußert.
  • Die Ausbreitung des Virus müsse verlangsamt werden, sagte Merkel gemeinsam mit Gesundheitsminister Jens Spahn und dem Präsidenten des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler.
  • Bis zu 70 Prozent könnten sich anstecken, betonten sie - und riefen zum gemeinsamen Einsatz gegen die Verbreitung des Virus auf.

Von Xaver Bitz und Boris Herrmann, Berlin

Der Live-Blog zum Nachlesen:

© SZ.de/lalse - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

SZ PlusMeinungCoronavirus
:Wir kommen da zusammen durch

In Grenzsituationen zeigt sich, wie unterschiedlich Kollegen, Freunde und Verwandte mit Unsicherheit umgehen. Doch in Krisenzeiten sind Menschen auch besonders solidarisch. Zeit, zu beweisen, was in uns steckt.

Kommentar von Katharina Riehl

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: