bedeckt München 17°
vgwortpixel

Israel:Der Gesundheitsminister, der die Regierung ansteckte

Coronavirus Israel Jakov Litzman

Viele machen Litzman für die Ausbreitung des Virus in ultraorthodoxen Gemeinden verantwortlich.

(Foto: dpa)

Jaakov Litzman ist der Grund, warum Israels Regierung derzeit im Home-Office arbeitet. Aufgrund seines ultraorthodoxen Glaubens hält er sich nicht an die Regeln.

In Israel ist der Gesundheitsminister dafür verantwortlich, dass Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Mossad-Chef Jossi Cohen in häusliche Quarantäne mussten. Denn Jaakov Litzman und seine Frau Chava wurden vergangene Woche positiv auf Corona getestet, sodass alle, die federführend im Kampf gegen das Virus in Israel tätig sind, nun nur noch von zu Hause aus arbeiten können.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
USA
Was in Vegas passiert
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Josef Aldenhoff im Gespräch
"Sexualität ist oft verstörend"
Teaser image
Internationaler Austausch
"Wir spüren den Hunger nach Reisen"
Teaser image
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Zur SZ-Startseite