Österreich:Anschobers Liste für den Corona-Herbst

Lesezeit: 3 min

Österreich: Gesundheitsminister Rudolf Anschober bei seinem Rücktritt 2021.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober bei seinem Rücktritt 2021.

(Foto: Tobias Steinmaurer/imago)

Die Fallzahlen steigen wieder - und die Regierung will die Quarantänepflicht aufheben. Der Ex-Gesundheitsminister hat da ganz andere Ideen.

Von Cathrin Kahlweit, Wien

Die New York Times publizierte am Freitag gleich mehrere Texte zur Corona-Pandemie: Neben der Breaking News, dass sich US-Präsident Joe Biden mit Corona infiziert hat und warum eine Booster-Impfung ihn nicht davor schützte, fand sich auch ein Artikel über den Umgang der europäischen Partner mit der Seuche. "Europe shrugs at rising Covid cases", stand da, also: Europa zuckt mit den Schultern. Obwohl die Inzidenzraten wieder zunehmen. Das liege daran, so die Times, dass die Todeszahlen und die belegten Intensivbetten nicht im gleichen Ausmaß steigen würden wie die Ansteckungszahlen. Aber auch daran, dass die Europäer beschlossen hätten, "mit dem Virus zu leben".

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
"Die vierte Gewalt"
Die möchten reden
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB