Comic über Bundeskanzlerin Angela MerkelMiss Tschörmanie

Darauf hat das politische Berlin gewartet: Ein Comic erklärt, wie die Ostdeutsche Angela Merkel Bundeskanzlerin werden konnte - darüber haben sich nicht nur Gerhard Schröder und Edmund Stoiber den Kopf zerbrochen. Die Bilder

Knapp drei Monate vor der Bundestagswahl am 27. September erscheint im Eichborn-Verlag ein Comic, in dem der Aufstieg von Angela Merkel zur Bundeskanzlerin dargestellt wird. Für die Zeichnungen ist der mehrfach ausgezeichnete Karikaturist Heiko Sakurai verantwortlich, seine Partnerin Miriam Hollstein arbeitet als politische Journalistin in Berlin.

sueddeutsche.de zeigt auf den folgenden Seiten einige der besten Bilder aus dem Band.

Fotos: Eichborn Verlag

2. Juli 2009, 10:282009-07-02 10:28:00 ©