Ernährungssicherheit:Chinas Operation Kornkammer

China: Luftaufnahme eines Reisfeldes in der Provinz Liaoning

Luftaufnahme eines Feldes in der chinesischen Provinz Liaoning: "Die Reisschüssel des chinesischen Volkes muss vor allem mit chinesischem Getreide gefüllt sein", sagt Xi Jinping.

(Foto: STR/AFP)

China hat gewaltige Lebensmittelvorräte angehäuft. Die Not anderer Länder könnte es in der Ukraine-Krise für seine Interessen nutzen.

Von Oliver Meiler, Arne Perras und Lea Sahay

Der Befehl war unmissverständlich, den Chinas Staatspräsident einige Tage nach Kriegsbeginn in der Ukraine an seine Parteifunktionäre richtete: "Die Reisschüssel des chinesischen Volkes muss vor allem mit chinesischem Getreide gefüllt sein", erklärte Xi Jinping.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusRussland
:Die freie Radikale

Putin ließ sie zwei Jahre in ein Straflager schicken, nun kämpft die "Pussy Riot"-Aktivistin Nadja Tolokonnikowa von den USA aus gegen das verhasste Regime - mit modernen Mitteln.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: