Nachruf:Einflussreich, schillernd, umstritten

Nachruf: Sebastián Piñera, ehemaliger Präsident von Chile, ist tot.

Sebastián Piñera, ehemaliger Präsident von Chile, ist tot.

(Foto: Francisco Paredes/dpa)

Konservativer Staatschef und steinreicher Unternehmer: Chiles Ex-Präsident Sebastián Piñera ist am Dienstag bei einem Helikopter-Absturz ums Leben gekommen.

Von Christoph Gurk, Buenos Aires

Es war wohl ein tragischer Unfall, der Chiles Ex-Präsident Sebastián Piñera das Leben kostete. Am Dienstag war der 74-Jährige in einem Helikopter im Süden Chiles unterwegs. Er verfügte über einen Pilotenschein und saß laut Presseberichten wohl auch selbst am Steuer. Kurz nach dem Start soll es dann zu Problemen gekommen sein, eventuell wegen starker Regenfälle. Der Helikopter stürzte in einen See, drei der Insassen sollen sich ans Ufer haben retten können; Piñera selbst aber kam bei dem Unglück ums Leben. Taucher bargen den Leichnam am Dienstag aus 40 Metern Tiefe.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusLateinamerika
:Das Comeback der Generäle

Seit einem Jahrhundert gibt es in Lateinamerika kaum Kriege zwischen Staaten, und nach brutalen Diktaturen hatten sich die meisten Armeen in ihre Kasernen zurückgezogen. Nun aber wächst die Macht der Militärs wieder.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: