Krieg in der Ukraine: "Die Lage ist so klar wie Schlamm"

Lesezeit: 3 min

Krieg in der Ukraine: Die Ortschaft Archanhelske in der Region Cherson war von Russen besetzt, ist aber bereits wieder befreit.

Die Ortschaft Archanhelske in der Region Cherson war von Russen besetzt, ist aber bereits wieder befreit.

(Foto: Bulent Kilic/AFP)

Experten rätseln: Steht jetzt die Rückeroberung der Stadt Cherson bevor? Ein ukrainischer Sieg in der Region könnte den ganzen Krieg verändern.

Von Nicolas Freund

Die Fahne haben sie schon mal eingeholt. Seit Donnerstag kursieren bei Twitter Fotos, die ein Gebäude der Stadtverwaltung von Cherson zeigen. Bis vor Kurzem soll auf dem Dach noch die russische Nationalflagge geweht haben, nun soll sie verschwunden sein. Geteilt und kommentiert wurde das Bild unter anderem von Julija Mendel, der ehemaligen Sprecherin des ukrainischen Präsidenten Wolodimir Selenskij. Auch andere Bilder zeigen angeblich verlassene russische Stellungen und Checkpoints in der Stadt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Woman  holds on to a sore knee after jogging; Knie Schoettle MAgazin Interview
Gesundheit
"Eine gute Beweglichkeit in der Hüfte ist das Beste für Ihr Knie"
Alzheimer
Leben und Gesellschaft
»Mein Ziel ist, so lange wie möglich vor der Krankheit davonzulaufen«
Portrait of Happy Woman Holding Flowers and Using a Mobile Phone Outdoors; alles liebe
Dating
"Haarlänge, Brustgröße und Gewicht stehen im Vordergrund"
Zur SZ-Startseite