bedeckt München 21°
vgwortpixel

CDU:Wo ist die Mitte?

Nahles tritt zurück - Statement Kramp-Karrenbauer

Die CDU sucht nicht nur einen neuen Vorsitzenden, sondern auch Orientierung.

(Foto: Michael Kappeler/picture alliance/dpa)

Seit dem Thüringen-Debakel taumelt die CDU vor sich hin. Fast verzweifelt klammert sie sich daran, eine Partei der Mitte zu sein. Doch das bedeutet für jeden etwas anderes.

Der Mensch ist und bleibt ein wundersames Wesen. Es gibt sogar Menschen, die noch in die CDU eintreten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Corona-Krise
Der Preis für den Ausstieg
Teaser image
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Teaser image
Schlagfertigkeit im Gespräch
"Entscheidend ist nicht, originell zu kontern, sondern überhaupt zu kontern"
Teaser image
Coronavirus
Krankheit Angst
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Zur SZ-Startseite