bedeckt München 25°

CDU:Mittelständler für Merz

Der CDU-Wirtschaftsflügel hat Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz als Kandidat für den Parteivorsitz nominiert. Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) teilte am Montag nach einer Sitzung des Präsidiums mit, Merz sei der am besten geeignete CDU-Vorsitzende und dann auch Kanzlerkandidat der Union. Merz sei "genau der Richtige", um die dringend notwendige Neuausrichtung in der CDU voranzutreiben: "Mit seinen ordnungspolitischen Grundüberzeugungen, mit seinem überzeugten Kurs zu Fragen der inneren Sicherheit, Migration und Integration, seinem außenpolitischen Horizont und seiner klaren Sprache ist Friedrich Merz der aus Sicht der MIT am besten geeignete Kandidat." Mit seiner Wahl zum Parteivorsitzenden würde die CDU wieder "klarer erkennbar und unterscheidbarer" werden.

© SZ vom 03.03.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite