bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:CDU und die große Koalition - einfach abwarten?

Annegret Kramp-Karrenbauer in Afghanistan

Annegret Kramp-Karrenbauer war am Sonntag in Kroatien und in Kosovo. Am Montag flog sie weiter nach Afghanistan (im Bild). Erst am Mittwochabend wird die CDU-Chefin wieder in Deutschland sein.

(Foto: dpa)

Während die Wahl der SPD-Spitze die große Koalition ins Wanken bringt, ist CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nicht da. Eigentlich müsste sie jetzt auch die Koalition infrage stellen, doch sie sei gezwungen, abzuwarten, kommentiert SZ-Autor Robert Roßmann.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.