bedeckt München 21°
vgwortpixel

Ralph Brinkhaus:"Irgendwann ist es zu viel für einen Menschen"

Ralph Brinkhaus CDU / CSU Interview und Portrait von Ralph Brinkhaus Vorsitzender der CDU / CSU Bundestagsfraktion Berli

Als Chef der Unionsfraktion im Bundestag gehört Ralph Brinkhaus, 51, zu den Mächtigen in der CDU.

(Foto: Charles Yunck/imago)

Ralph Brinkhaus, der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, spricht über den Rückzug Kramp-Karrenbauers, die Nach­folge­kandidaten - und eigene Ambitionen.

SZ: Herr Brinkhaus, Sie scheinen ja der einzige Nordrhein-Westfale zu sein, der nicht für den CDU-Vorsitz kandidiert.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Montagsinterview
"Wer Kinofilme will, braucht das Kino"
Teaser image
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Teaser image
Corona und Kinderbetreuung
Was Eltern jetzt tun können
Teaser image
Digitale Privatsphäre
Wie wir uns verraten
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Zur SZ-Startseite