Bundestag - Berlin:Deutschlandtakt auch mit Streckenausbau möglich

Bahn
Ein Bautrupp der Bahn arbeitet an einem Gleis. Foto: Roland Weihrauch/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa) - Niedersachsens Verkehrsministerium hält den geplanten Deutschlandtakt der Bahn auch bei einem Ausbau der Strecke Hannover-Hamburg anstelle eines Neubaus für möglich. "Der Deutschlandtakt wird auch mit einem optimierten Alpha E umsetzbar sein", sagte ein Ministeriumssprecher am Mittwoch in Hannover. Als Alpha E wird die Ausbauvariante bezeichnet. Mit welcher Geschwindigkeit man dann beispielsweise zwischen Hamburg und Hannover unterwegs sein werde, spiele für den Deutschlandtakt aus niedersächsischer Sicht eine nachgelagerte Rolle.

Mit dem Deutschlandtakt ist eine dichtere, regelmäßige Taktung von Bahnverbindungen gemeint: Die Züge sollen alle 30 Minuten die großen Ballungszentren und Städte anfahren. Es geht dabei auch um eine bessere Abstimmung des Fernverkehrs auf die regionalen Verbindungen.

© dpa-infocom, dpa:230920-99-262025/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: