Bundesregierung:Wer ist Nancy Faeser?

Lesezeit: 3 min

Nancy Faeser, designierter Bundesminister fuer Inneres und Heimat, aufgenommen im Rahmen der Nominierung der kuenftigen

Die Juristin Nancy Faeser wechselt vom Landtag in Wiesbaden auf die große Bühne - nach Berlin ins Innenministerium.

(Foto: Florian Gaertner/imago images)

Juristin, Sozialdemokratin, oppositionsgestählt: Die hessische SPD-Chefin Nancy Faeser übernimmt von Horst Seehofer das Bundesinnenministerium - und will einiges anders machen als er.

Von Detlef Esslinger

Zwei Jahre noch, dann hätte Nancy Faeser wieder mit ihrer Marmelade vor der Bäckerei in Schwalbach gestanden, bei ihr zu Hause ums Eck. Faeser macht das immer so, wenn Wahltag ist: Sie stellt sich in der Früh vor die Bäckerei, verteilt Marmeladengläschen und erinnert die Leute daran, dass heute nicht nur Frühstück ist, sondern hoffentlich auch noch etwas anderes ansteht für sie. Man kennt sich ohnehin, in dem Ort am Rand des Taunus hat sie praktisch ihr ganzes Leben verbracht, ihr Vater war dort SPD-Bürgermeister, und dort lebt sie auch mit ihrem Mann und dem sechsjährigen Sohn.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kueche praktisch
Essen und Trinken
»So breite Schubladen wie möglich«
Nobody is immune to the neck kiss; SZ-MAGAZIN
Sexualität
"Slow Sex hat etwas sehr Meditatives"
Enjoying spring on my balcony; Drinnen
Wohnen
Wie Räume unsere Gesundheit beeinflussen
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Liebe und Partnerschaft
»Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?«
Haushalt
Alter
"Die Erleichterung, die Dinge geregelt zu haben, ist größer als der Schmerz"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB