bedeckt München 23°
vgwortpixel

Bundesrat:Renten und Bafög steigen

Die etwa 21 Millionen Rentner erhalten zum 1. Juli spürbar höhere Bezüge. In Westdeutschland legen die Renten um 3,18 Prozent zu, im Osten sogar um 3,91 Prozent. Der Bundesrat billigte am Freitag in Berlin eine entsprechende Verordnung. Die Rentenerhöhung basiert auf der positiven Lohnentwicklung. Auch bedürftige Studenten und Schüler können sich auf mehr Unterstützung vom Staat freuen. Der Bundesrat verabschiedete eine entsprechende Reform. Der Förderhöchstbetrag steigt demnach vom neuen Schuljahr und kommenden Wintersemester an in zwei Stufen von 735 auf 861 Euro im Monat.