Der Rocksänger Peter Maffay ist seit Jahren politisch aktiv. Mit Konzerten setzt er sich für Toleranz und Vielfalt ein, seit 2012 ist er einer der deutschen Botschafter der Initiative "UN-Dekade Biologische Vielfalt". Er saß für die SPD in der Bundesversammlung.

Bild: dpa 12. Februar 2017, 14:332017-02-12 14:33:10 © SZ.de/fued/sks