Bundespräsident reist durch RusslandWulff sucht den besten Weg

Vom Kreml bis in die Provinz: Christian Wulff besucht als erster Bundespräsident seit acht Jahren Russland und nimmt sich gleich vier Tage Zeit. Die Reise in Bildern.

Gruppenfoto mit Kronleuchter: Im Kreml ist Bundespräsident Christian Wulff (2. von links) am Dienstag mit dem russischen Präsidenten Dimitrij Medwedjew (2. von rechts) und dessen Gattin Svetlana (links) zusammengetroffen. Auch mit dabei: Wulffs Frau Bettina. Der Russland-Besuch ist der erste eines deutschen Bundespräsidenten seit acht Jahren. Seine fünftägige Reise führt Wulff unter anderem nach Twer in Zentralrussland, Sankt Petersburg und Uljanowsk an der Wolga.

Bild: REUTERS 13. Oktober 2010, 14:342010-10-13 14:34:16 © sueddeutsche.de/hild/woja