bedeckt München 14°

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble:"Die Rückkehr sollte der Normalfall sein"

Wolfgang Schäuble

Keiner im Bundeskabinett ist so lange dabei wie Wolfgang Schäuble. Der gebürtige Freiburger reiht seit Jahrzehnten ein Spitzenamt an das andere: Kanzleramtsminister, Fraktionsvorsitzender, Parteichef, zweimal war er Innenminister, seit 2009 leitet er das Finanzministerium.

(Foto: Regina Schmeken)

Wie der Minister nach Kriegsende mit Syrern in Deutschland verfahren will und warum er Verständnis für Ungarn hat.

Interview von N. Fried und C. Gammelin

SZ: Herr Minister, Sie sind seit mehr als vierzig Jahren Politiker, können Sie sich an eine der jetzigen Flüchtlingskrise vergleichbare Situation erinnern?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mid adult woman fastening belt on new yellow dress in wardrobe at home model released Symbolfoto property released JCMF0
Fast Fashion
Fataler Kaufrausch
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Sommerabend in München junge Frauen sitzen auf dem Geländer der Hackerbrücke und genießen den Sonne
IT-Sicherheit
Kennt das Internet mein Passwort?
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Zur SZ-Startseite