bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Wären Bürger die besseren Gesetzgeber?

In Bürgerräten erfahren sich Menschen ganz unmittelbar als wirksame Mitglieder der Gesellschaft - vorausgesetzt, politische Entscheidungsträger nehmen die erarbeiteten Ergebnisse ernst.

(Foto: Robert Boden; Robert Boden/ Bürgerrat Demokratie)

In Leipzig tagt gerade der erste nationale Bürgerrat. 160 Deutsche wurden per Los ermittelt und debattieren über Lobbyismus, Volksentscheide und Formen der Politikberatung durch Bürger.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.