bedeckt München 25°

Briefmarke:Ehre für Sophie Scholl

100. Geburtstag von Sophie Scholl

Finanzminister Olaf Scholz stellte die Sondermarke zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl vor.

(Foto: dpa)

Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl (1921 - 1943) erinnert jetzt eine Briefmarke an die Kämpferin gegen den Nationalsozialismus. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) stellte am Donnerstag die Briefmarke () vor. Abgedruckt ist dort neben einem Porträt ein Zitat, das von ihrem Todestag überliefert ist: "So ein herrlicher, sonniger Tag, und ich soll gehen. Was liegt an meinem Tod, wenn durch unser Handeln Tausende von Menschen aufgerüttelt und geweckt werden." Sophie Scholl gilt als eine der bedeutendsten Frauen im deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus. In der Gruppe "Weiße Rose" verfasste sie an der Münchner Universität mehrere Flugblätter gegen den NS-Staat und seine Verbrechen. Im Februar 1943 wurde sie zusammen mit ihrem Bruder Hans und dessen Kommilitonen Christoph Probst verhaftet, in einem Schauprozess verurteilt und am 22. Februar in München hingerichtet.

© SZ vom 07.05.2021 / dpa, epd
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB