BrexitDas war der Abschied

Das Vereinigte Königreich tritt aus der EU aus und lässt viele Europäer traurig zurück. Viele Briten feiern, aber nicht alle sind euphorisch. Die Bilder.

Jede Menge Union Jacks: Pro-Brexit-Anhänger feiern auf dem George Square in Glasgow. Mehr als dreieinhalb Jahre sind seit dem Brexit-Votum vergangen. Nach langen, nervenaufreibenden Verhandlungen haben sich beide Seiten auf einen Austrittsvertrag geeinigt. Am Freitag um 23 Uhr britischer Zeit war es soweit: Das Vereinigte Königreich ist aus der Europäischen Union ausgetreten.

Bild: dpa 1. Februar 2020, 08:532020-02-01 08:53:19 © SZ.de/saul/mpu/thba