bedeckt München 24°

Brasilien:Bolsonaro wieder gesund

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat seine Covid-19-Erkrankung offenbar überstanden. Ein erneuter Corona-Test sei negativ ausgefallen, teilte Bolsonaro am Samstag via Twitter mit. Bolsonaro beendete danach seine häusliche Isolation, wie brasilianische Medien berichteten. Der 65-Jährige hatte seine Corona-Infektion am 7. Juli bekannt gemacht. Nach eigenen Angaben hatte er keine gesundheitlichen Beschwerden und war weiter den Amtsgeschäften nachgegangen. Bolsonaro schreibt den nach eigenen Angaben milden Verlauf der Infektion und die rasche Genesung dem Malariamittel Hydroxychloroquin zu. Unterdessen breitet sich in Brasilien die Pandemie mit ungebremster Geschwindigkeit weiter aus. Am Samstagabend wurden 1111 Todesfälle binnen 24 Stunden wegen Corona-Infektionen gemeldet. Damit erhöhte sich die Zahl der Corona-Toten in Brasilien auf mehr als 86 000, mehr als 2,3 Millionen Menschen wurden mit dem Virus infiziert.

© SZ vom 27.07.2020 / epd

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite