Brasilien:Bolsonaro besucht Putin

Russland strebt im Zuge eines Besuchs des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro in Moskau eine engere Zusammenarbeit mit dem südamerikanischen Land an. Russlands Präsident Wladimir Putin will bei einem Treffen mit seinem brasilianischen Kollegen am Mittwoch darüber sprechen, wo beide Länder ihre Kooperation ausbauen könnten, wie Kremlsprecher Dmitri Peskow am Montag der Agentur Interfax zufolge sagte. Am Mittwoch soll es auch ein Treffen zwischen den russischen und brasilianischen Außen- und Verteidigungsministern geben. Am Donnerstag will Bolsonaro in Budapest Ungarns rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orbán treffen. Mit der Reise will Bolsonaro Beobachtern zufolge auch zeigen, dass er im Ausland noch Partner hat. Bolsonaro hatte am Samstag gesagt, dass Brasilien in großen Teilen von Düngemitteln Russlands abhänge.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB