bedeckt München 20°

Brandenburg:Olaf Scholz kandidiert

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will in Brandenburg für den Bundestag kandidieren. Der Vizekanzler kündigte am Freitag an, dass er sich zur Wahl im kommenden Jahr um ein Mandat im Wahlkreis in Potsdam bewerben möchte. "Für jemanden, der hier in Brandenburg und in Potsdam lebt, wäre es für mich eine große Ehre", sagte Scholz. Der Vizekanzler verriet nicht, ob er Kanzlerkandidat werden möchte. "Die SPD wird dann stark sein, wenn sie zusammenhält", sagte Scholz. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans betonte, die Parteispitze habe bislang noch keine Festlegung zum nächsten Kanzlerkandidaten getroffen. "Wer jetzt schon Mutmaßungen darüber anstellt, welche Präferenzen es gibt, der hat mit niemandem von uns gesprochen", sagte Walter-Borjans der Rheinischen Post. Nach Medienberichten sollen die beiden Vorsitzenden Fraktionschef Rolf Mützenich favorisieren.

© SZ vom 30.05.2020 / dpa, SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite