bedeckt München 26°

Leserdiskussion:Hat sich Boris Johnson verzockt?

Nahrungsmittelknappheit? Medikamentenengpässe? Mögliche Szenarien eines No-Deal-Brexits.

(Foto: AFP)

Der britische Premier Boris Johnson hat viel Lärm um seine Brexit-Pläne gemacht. Inzwischen sei er in der Defensive, kommentiert SZ-Autorin Cathrin Kahlweit. Gegen den "EU-Austritt ohne Wenn und Aber" formiert sich Widerstand - auch unter Tory-Abgeordneten.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.