Zahlreiche Verletzte, die sich in der Nähe des Unglücksorts aufhielten, mussten notversorgt werden.

Bild: Reuters 23. Juli 2011, 11:592011-07-23 11:59:55 © sueddeutsche.de/cag/bbr