bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Wie kann die Regenwald-Abholzung unter Bolsonaro gebremst werden?

Brasilien: Streit um Zahlen zur Regenwald-Rodung

Ein Satellitenbild zeigt abgeholzte Flächen im Amazonasgebiet von Humaita im Juli 2019. Der Amazonas-Regenwald ist ein wichtiger Kohlenstoff-Speicher.

(Foto: dpa)

Wer das Klima retten wolle, brauche ohne den Regenwald gar nicht erst anzufangen, kommentiert SZ-Autor Benedikt Peters. Doch mit Sanktionen und Moralappellen werde man bei Bolsonaro nicht weit kommen, hilfreich wäre hingegen ein Investitionsprogramm aller großen Industrienationen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.