BildstreckeSPD-Politiker zu Sozialreformen

Angesichts des Streits in der SPD über die Agenda 2010 fordern SPD-Bundestagsabgeordnete eine Weiterentwicklung der Sozialreformen. Die Autoren des Textes "Die SPD braucht eine große Geschichte" repräsentieren die beiden großen Strömungen innerhalb der SPD - den Seeheimer Kreis und die Parlamentarische Linke.

Angesichts des Streits in der SPD über die Agenda 2010 fordern SPD-Bundestagsabgeordnete eine Weiterentwicklung der Sozialreformen. Die Autoren des Textes "Die SPD braucht eine große Geschichte" repräsentieren die beiden großen Strömungen innerhalb der SPD - den Seeheimer Kreis und die Parlamentarische Linke.

Gerd Andres ist langjähriger Sprecher des Seeheimer Kreises, des als rechts geltenden Flügels der SPD. Er arbeitet als Parlamentarischer Staatssekretär im Arbeits- und Sozialministerium unter Franz Müntefering.

Foto: privat

24. Oktober 2007, 13:542007-10-24 13:54:00 ©