Prozess für einen Massenmörder: Gestapo-Mann Adolf Eichmann muss sich im April 1961 vor einem israelischen Gericht verantworten. Geheimdienstagent Peter Malchin erkannte ihm in Argentinien auf der Straße, tippte ihn mit den Worten "einen Moment, bitte, Sir" auf die Schulter, eher er den weltweit gesuchten Nazi niederrang.

30. Mai 2007, 16:572007-05-30 16:57:00 ©