BildstreckeDie Stoiber-Enkel

Edmund Stoiber tritt ab, doch die, die ihn beerben wollen, sind kaum jünger als er: Beckstein 63, Huber 60 und Seehofer 57. Ein Generationswechsel sieht anders aus. Drum stellt sich schon jetzt die Frage: Was kommt nach dieser Übergangsriege? Bernd Oswald stellt aussichtsreiche und ambitionierte Kandidaten vor.

Joachim Herrmann: (50)

Das ist er: Fraktionsvorsitzender im Landtag und Chef der CSU Mittelfranken. Moderator, der erkennbar Probleme hatte, eine Position zwischen Stoiber und dessen Kritikern zu finden.

Das will er werden: Ministerpräsident auf lange Sicht, in diesem Herbst möglicherweise Minister in einem Kabinett Beckstein

Foto: ddp

19. Januar 2007, 12:182007-01-19 12:18:00 ©